Mein Name ist Robert Wendl.

Ich arbeite aus demselben ästhetischen Impuls heraus, wie ein Maler Bildhauer oder Architekt. Das Ziel ist es Möbel zu bauen, die das Schöne mit dem Nützlichen, das Poetische mit dem Praktischen verbinden. Dazu bedarf es des Gefühls für Formen und Proportionen, sowie Übung,
Eingebung und Disziplin.


Vita: